klein • wenner ernennt Quitterie Maguin-Kohn zur Immobilienrechts-Partnerin. Nach den Ernennungen zwei Corporate- Partnern in 2023 führt die Kanzlei ihren organischen Wachstumskurs fort und setzt konsequent auf den eigenen Nachwuchs.

Quitterie Maguin-Kohn ist bei klein wenner seit 2013 als Anwältin im Immobilien- und Arbeitsrecht tätig und auf gewerbliche Mietverträge spezialisiert.

Quitterie absolvierte ihre juristische Ausbildung in Berlin und Paris und schloss danach ein zusätzliches Masterstudium an der Business School ESSEC in Paris erfolgreich ab. Quitterie berät Ihre Mandantin Englisch, Deutsch und Französisch.

Durch ihre Doppelausbildung in Deutschland und Frankreich und ihr ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis ist Quitterie’s Beratung die Grundlage des Erfolgs ihrer deutschen Mandanten bei grenzüberschreitenden Immobilientransaktionen und dem Aufbau von Retail-Netzen in Frankreich.

klein wenner freut sich über die organische Verstärkung seines Immobilienrechts-Team, Allez Quitterie!

Erfahren Sie mehr über klein • wenner

klein • wenner ist eine unabhängige, multikulturelle Anwaltskanzlei, die auf bewährten wirtschaftsrechtlichen Praxen aufbaut und 2021 aus dem Zusammenschluss von KGA Avocats und Wenner hervorgegangen ist.
Getreu der Vision seiner Gründer Théo Klein und Wolfgang Wenner, die ihre jeweiligen Kanzleien über die Grenzen Frankreichs hinaus entwickelt haben, ist klein • wenner international in Europa, im Mittelmeerraum und in Afrika stark aufgestellt.
Seit seiner Gründung im Jahr 1963 hat sich Wenner als zuverlässiger Partner der deutschen Wirtschaft auf dem französischen Markt etabliert.

Kontakt: klein • wenner

Tel : 01 44 95 20 00
19, rue Danielle Casanova- 75001 Paris
www.kleinwenner.eu

Kontakt für die Presse: Intersection Conseil

Nathalie Glorel
Tél : 06 62 88 25 42
nglorel@intersection-conseil.com

Share This